Ausgleich für Körper-Geist -Seele

 

 WATSU ( Wasser Shiatsu ) zu erleben, bedeutet:

Nach einem Vorgespräch über Ihr Befinden, und Ihre Bedürfnisse, liegen Sie mit dem Kopf in der Armbeuge des Praktizierenden. Ihr Gesicht bleibt während der ganzen Zeit einer Sitzung über Wasser.

An den Beinen werden nach Bedarf Auftriebshilfen ( Floats ) befestigt, um für Sie eine gute Lage zu schaffen und somit die Wirbelsäule und Gelenke zu entlasten.

Ihr Eigengewicht und die Schwerelosigkeit im körperwarmen Wasser wird auf behutsame Art dazu genutzt, um sanfte, sachgerechte Dehnungen, Streckungen, Drehungen, Meridian-Behandlungen und Massagen in rhythmisch fließenden Bewegungen an der Wirbelsäule und den Gelenken durchzuführen.

Dadurch wird die Lockerung der Muskulatur gefördert, die Organe gestärkt, der Blut- und Lymphfluss angeregt und besonders das Nervensystem beruhigt.

Eine Sitzung endet behutsam in einer aufrechten Position am Beckenrand und Sie haben die Zeit wieder langsam in das Hier und jetzt zu finden.

Es folgt ein kurzes Nachgespräch über Ihr Befinden.



  

    Es stehen für die Watsu Sitzung diese Schwimmbäder zur Verfügung:

  • Montags: Neanderbad Erkrath, 40699 Erkrath, Hochdahler Str. 145
  • Mittwoch, Freitag, 1. und 2. Samstag: Mediterana in 51429 Bergisch Gladbach/Bensberg, Saaler Mühle 1
  •  Samstag und Sonntag: Hagen-Haspe
  • Gerne komme ich auch in ein Bad in Ihrer Nähe.


Termine & Preise bitte hier klicken


 Impressum / Datenschutz